Hikari e - Ins Licht
PLATZHALTER
Start Mein Profil Mein Archiv Gästebuch Abonnieren

Studivz Link Link

Prüfung!!!

Hallo ihr Lieben, wahrscheinlich guckt hier inzwischen kaum jemand mehr drauf, weil ich so selten schreibe. Tut mir sehr leid, versuche mich zu bessern! Also Hallo, du einsamer Verirrter auf meinem Blog!

Es ist ja nicht so, daß ich nichts erlebt hätte! Und vor allem nichts erleben werde - heute bei der Propädeutik-Prüfung. Wie es dazu kam/kommen wird, hier ein kleiner Querschnitt der letzten Tage. Mittwoch war ich noch super aktiv, BWL-Referat hat gut geklappt, dann war ich bei Ringvorlesung, die aber nicht stattfand, war dann gute Gastgeberin bei 4stündiger Gruppenarbeit bei mir zuhause (nur irgendwann etwas nervig, weil ich in meiner eigenen Küche nicht rauchen kann, aber seit es diese doofen Sprüche auf den Tabakpackungen gibt, wie "durch Rauche fügst Du Dir und Deiner Umgebung ernsthaften Schaden zu" haben die Nichtraucher eine Quelle, auf die sie verweisen können, und damit die Legitimation Raucher zu nerven; man beachte die Propädeutik-Sprache, aber dazu später!). Unisport war Mittwoch auch noch und ich fühlte mich echt fit. Hatte in der Zeit der Ringvorlesung auch noch geschlafen...

Am Donnerstag dann war ich krank. Und trotzdem in der Vorlesung, denn wer krank ist, kann auch arbeiten...ne...der Spruch ging irgendwie anders...wer feiern kann, kann auch arbeiten! Genau und umgedreht habe ich das am Freitag dann auch wörtlich genommen: Wer arbeiten kann, kann auch feiern!

So war ich Freitag auf dem Motörhead-Konzert und es war echt fett, musste mich allerdings zwischendurch hinsetzen. Haben dann auch keine Flaschen mehr eingesammelt, wie vorher noch geplant, womit wir das Geld für die Karten 100mal wieder drin gehabt hätten (nach "Naphi's Rechnungen".

Und wer Freitag feiern kann, kann auch Samstag noch weiterfeiern, dachte ich mir, da mich das Konzert gut kuriert hatte (da muss man nicht im Bett bleiben und so!). Also Samstag abend Party im Fusion mit Kommilitonen. Wollte dann um halb 3 gehen, bin dann aber noch im Tryptichon gewesen, also so um halb 6 im Bett.

Sonntag dann ganz schnell mit dem Zug nach Hause, so schnell es gehen kann, wenn man ihn verpasst und noch ne Stunde warten muss. Doch in der Stunde im Cafè sehr erfolgreich gelernt! Weiterhin im Zug, und zuhause (bis auf kleinen Ausflug ins ICQ).

Montag morgen, also jetzt, schon seit 9.30 Uhr am Lernen. Um 16 Uhr ist die Propädeutik-Prüfung. Und wenn ich's mir recht überlege, wird das heute vielleicht doch was. Oder soll ich mir Attest holen? Erkältet und leichtes Fieber hab ich natürich immer noch...

Ne, ne, hin. Das wird schon was! Aber nur, wenn ich jetzt mal aufhöre Dich vollzutexten. Also wieder ran an den Stoff! Und bis bald...

Naphi

11.12.06 11:40
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jeanne / Website (15.12.06 16:24)
Yasu Naphtan... Das mit dem Arbeiten, Feiern und Kranksein... geht alles! Nur fällt halt einfach das arbeiten manchmal flach... Zu der Rosengeschichte zu meinem neuesten Blogeintrag müssen wir nochmal telefoniern - komische Geschichte!
Hau rein!! :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Jah Wauzi Link Link Link Link

Design made by Jah.
Visit http://www.superschninchen.de.vu
Gratis bloggen bei
myblog.de